Eine Klasse für sich Faber-Castell Thermochrom 

Beweisstück

Mit über 500 km/h so ruhig und leise durch die Luft gleiten, dass selbst ein Bleistift auf der Armlehne stehen bleibt? Die Vickers Viscount mit vibrationsfreien Propellerturbinen von Rolls Royce machte es möglich und die Trans-Australian Airlines 1954 daraus eine Reklame.

Beweisstück

Umschlag mit Inhalt (Bilder zum Vergrößern anklicken)

Beweisstück

Umschlag (leer, Rückseite)

Beweisstück

Inhalt (Vorderseite)

Beweisstück

Inhalt (Rückseite)

Beweisstück

Inhalt (Vorderseite, Ausschnitt)

Danke an Herbert R. für die Scans!

Stichwörter: Museum, Reklame

2 Kommentare zu „Beweisstück”

  1. Stationery Traffic

    Ah, the good old Vickers Viscount, yet another example of British aircraft manufacturers’ fondness for alliteration (such as the Handley Page Herald, or its bigger brother, the Vickers Vanguard). When I was a lad their whining from the four Rolls Royce Dart turboprops was a common sound; British Airways and British Midland both operated this type from Heathrow for short-haul flights until around 1981 or 1982.

    Thanks for posting!

  2. Lexikaliker

    Bruce, thank you for sharing your memories! I am happy to hear that this advertising evokes pleasant ones. – I am also fond of alliterations so I like the name too (besides that, its much more appealing than a plain number).

Kommentieren

Ich versuche, auf alle Kommentare einzugehen, und sei es auch nur, um Danke zu sagen.


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie zu, diese Cookies zu verwenden. Mehr Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis.
OK