4 Kommentare zu „Industrial Pack“

  1. Lar­ger indus­trial con­su­mers klingt für mich nach Abnahme von min­des­tens einem Gros. Die Packung sieht aber aus wie für ein hal­bes Dutzend.
    Trotz­dem, eine schöne Verpackung.

  2. Es ist eine Dutzend-Packung (aus den Fotos geht das nicht unmit­tel­bar her­vor), und ich ver­mute, dass es diese nicht ein­zeln, son­dern nur als Teil eines grö­ße­ren Kar­tons gab.

  3. Es ist schon inter­es­sant, dass die Papp­schach­tel damals, als Blei­stifte im Ver­gleich zum Ein­kom­men viel teu­rer waren, eine güns­tige Vari­ante für Groß­ab­neh­mer (Gro­sab­neh­mer ;^) ) war. Das bedeu­tet wohl, dass die Käu­fer eines Dut­zends ihre Blei­stifte, trotz des leicht erhöh­ten Prei­ses, lie­ber in einer schö­nen Metall­box wollte.

  4. Das ist aller­dings inter­es­sant! Ich ver­mute auch, dass man für den 9000 allein schon des­halb eine Metall­box bevor­zugt hat, weil es ein Premium-Produkt war.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top