„Stenograph“

Steno-Bleistifte sind eine aus­ster­bende Gat­tung, und nach dem Anfang 2012 ein­ge­stell­ten STAEDTLER steno­fix dürfte der Faber-Castell 9008 der letzte die­ser Spe­zies sein. So freue ich mich immer, wenn ich einem alten Exem­plar begegne, z. B. die­sem Schwan-STABILO 8001.

„Stenograph”

Der 8001 hat mei­nes Wis­sens die glei­che her­vor­ra­gende Mine wie der micro 8000, der ab 1991 in Český Krum­lov (Tsche­chien) gefer­tigt1 und einige Jahre spä­ter aus dem Sor­ti­ment genom­men wurde.

„Stenograph”

Die Gestal­tung des sehr gut ver­ar­bei­te­ten 8001, des­sen Alter ich auf 50 Jahre schätze, gefällt mir sehr. Pfif­fig: Das unauf­fäl­lige „ch“ in „SchWAN“, das den Namen mehr­spra­chig macht. Am bes­ten finde ich jedoch den Zusatz „Ste­no­graph“.

„Stenograph”

Vie­len Dank an Bernd R. für die­sen schö­nen Bleistift!

Wei­tere Steno-Bleistifte in die­sem Blog:

  1. Diese Ver­la­ge­rung war der Minen­qua­li­tät des micro 8000 nicht zuträg­lich, wie der direkte Ver­gleich von alt und neu zeigt.

5 Kommentare zu „„Stenograph““

  1. Ich schreibe immer wie­der gerne zur Abwechs­lung mit run­den Blei­sti­fen, so habe ich mir kür­lich den Cas­tell 9008 im ört­li­chen Schreib­wa­ren­la­den gekauft.Ich bin mir nicht sicher ob ich es mir ein­bilde, aber glei­tet etwas bes­ser als der Cas­tell 9000 2B oder B, die ihm mei­ner Mei­nung nach vom Här­te­grad unge­fähr entsprechen.
    Was ist aus­ser der Run­den Form an einem Steno­b­lei­stift anders? Habt ihr da Informationen?
    LG
    Christian

  2. …oje..so viele Recht­schreib­feh­ler, bitte um Ent­schul­di­gung, meine Begeis­te­rung für die­sen Blog bringt mich ganz durcheinander.;)

  3. Den Ein­druck, als wür­den sich die Minen des 9008 und des 9000 ein wenig unter­schei­den, hat auch Sola von pen­cil­san­do­ther­things (siehe „Faber-Castell 9008 Ste­no­gra­phic Pen­cils“) – da wird also etwas dran sein (ich sel­ber habe beide Blei­stifte noch nicht direkt ver­gli­chen). – Von einer spezi­ellen Minen­re­zep­tur oder ande­rem für Steno-Bleistifte habe ich noch nichts gehört; ich denke da­her, dass der runde Quer­schnitt der ein­zige Unter­schied ist.

    Zu Kor­rek­tu­ren und ande­ren Ände­rungs­wün­schen: Auf Wunsch greife ich gerne ein :-)

  4. Wenn du von einer spe­zi­el­len Rezep­tur noch nichts gehört hast, dann gehe ich doch davon aus, dass es diese auch nicht gibt;). Vie­len Dank

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top