Sechs Dutzend Rotkäppchen 

Mars-Marketing

Und schon wieder werbendes Papier: Ein Faltblatt zum Staedtler Mars Lumograph, 89 mm hoch und 179 (aufgeklappt 297) mm breit, das ausführlich über den Spitzenbleistift und seine Varianten informierte.

Mars-Marketing Mars-Marketing

Vorder- und Rückseite (zum Vergrößern anlicken)

Das genaue Alter dieses Faltblattes kenne ich leider nicht, doch da der Fallminenstift Tech­nico 1001 um 1950 eingeführt wurde, vermute ich, dass es aus den 50er Jahren stammt; auch die Gestaltung spräche dafür. – Das Reichspatentamt, das ein „D.R.P.” (Deutsches Reichs-Patent) erteilte, schloss bereits 1945.

Mars-Marketing

Hier ebenfalls erwähnt wird der Langstrichstift, dessen Mine der des Zimmermannsstifts ähnelte. – Der Zeichnungsausschnitt links ist eingeklebt.

Mars-Marketing

Stichwörter: Fallmine, Lumograph, Museum, Reklame, STAEDTLER

Kommentieren

Ich versuche, auf alle Kommentare einzugehen, und sei es auch nur, um Danke zu sagen.


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie zu, diese Cookies zu verwenden. Mehr Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis.
OK