Monat: Juni 2016

Kamillenbad

Kamillenbad

Kamillenbad

Kamillenbad

Kamillenbad

(Dass es sich bei die­ser Kamille um die geruch­lose han­delt, tat unse­rer Freude kei­nen Abbruch.)

Kurz notiert

  • Wei­tere beein­dru­ckende Blei­stift­schnit­ze­reien von Cindy Chinn: „I Car­ved A Family Of Ele­phants Into A Pen­cil“.
  • Schon seit ein paar Wochen auf dem Markt ist der „Link-it“ von Schnei­der, bei dem sich halb­lange Fine­li­ner (0,4 mm) und Faser­ma­ler (1,0 mm) in jeweils 16 Far­ben zu einem Stift mit zwei Enden zusam­men­ste­cken las­sen. Ich habe mir aus Neu­gier die Teile für einen Rot-Blau-Stift zuge­legt, denke aber schon jetzt, dass es dabei bleibt. Skep­tisch bin ich vor allem beim Tank, der auf­grund der Stift­länge und der Mecha­nik klein ausfal­len muss; hinzu kommt, dass die grif­fige Ober­flä­che ein Schmutz­ma­gnet ist. – Bei Espa­ce­net gibt es die Patent­schrift zum „Link-it“.

Wundersame Welt der Waren (33)

Wir erin­nern uns: Auf der Sonnenblumen-Margarine der Haus­marke „ja!“ hat REWE mit einer Son­nen­blume – und nur mit die­ser – ser­vier­ge­vor­schlagt. Dank die­ser gran­dio­sen Idee kam die Mar­ga­rine sofort auf Platz 1 mei­ner per­sön­li­chen Serviervorschlag-Hitparade.

Sonnenblume

Doch damit ist lei­der schon eine Weile Schluss, denn die aktu­elle Ver­pa­ckung zeigt außer der (zudem deut­lich klei­ne­ren) Son­nen­blume eine groß­zü­gig mit Mar­ga­rine bestri­chene Scheibe Vollkornbrot.

Sonnenblume

Eine mit Mar­ga­rine bestri­chene Brot­scheibe als Ser­vier­vor­schlag für Mar­ga­rine? Wie langweilig.

← vor­he­rige | Wun­der­same Welt der Waren | nächste →

Neun Jahre

Detail eines alten Halb-Farbstifts STAEDTLER LUNA

Die­ses Web­log fei­ert heute sein Neun­jäh­ri­ges. Danke an meine Leser für ihr Inter­esse und ihre Teil­nahme an dem bun­ten Durch­ein­an­der! – In den letz­ten Wochen war hier wenig los, doch ich bin zuver­sicht­lich, dass sich das bald ändert.

Scroll to Top