Kurz notiert Begegnung 

Wundersame Welt der Waren (32)

Den unmündigen Verbraucher ganz fest an die Hand nimmt die Drogeriemarkt-Kette dm bei ihren Sicherheits-Zündhölzern aus der Serie „profissimo” („…für ein schönes Zuhause!”).

Max. 40°

Mit großem Respekt vor dieser Handreichung habe ich nie ein Zündholz über die Reibe­fläche geführt, ohne mich vorher mit einem Winkelmesser davon zu überzeugen, dass der Streichwinkel 40° nicht überschreitet. Leider sehe ich trotzdem zahlreiche unschöne Spu­ren auf der Reibefläche. Was habe ich falsch gemacht? Gibt es etwa einen Mindeststreich­winkel, den zu unterschreiten unzulässig ist? Wenn ja, warum wird er hier nicht genannt?

 vorherige | Wundersame Welt der Waren | nächste 

10 Kommentare zu „Wundersame Welt der Waren (32)”

  1. Matthias

    Leider wurde ja vergessen anzugeben mit wie viel Newton man ‚andruecken’ soll. Auch vermisse ich Mindestreibegeschwindigkeit. Menschenskinder, ist das ein Ratespiel? Wie soll man denn bei so vielen fehlenden Parametern das Zuendholz zum brennen bringen koennen….

  2. Robert

    Interessant auch, dass das mutwillige in Brand setzen des Zündholzes in Kauf genommen wird, wo doch die Anleitung ganz eindeutig eine Beschädigung vermeiden will.

  3. Lexikaliker

    Matthias: Stimmt, da fehlen tatsächlich so viele Parameter, dass man beim Versuch, ein Zündholz anzuzünden, eigentlich scheitern müsste. Im Nachhinein bin ich gleichermaßen überrascht und er­leichtert, dass es mir wenigstens einige Male leidlich gelungen ist!

    Robert: Tatsächlich! Beachtet man auch noch diesen Aspekt, so steckt man als Verbraucher ganz schön in der Klemme (und wünscht sich vielleicht, statt dieser Zündhölzer ein Feuerzeug gekauft zu haben).

    Übrigens beschreibt die dm-Website dieses Produkt als „Sicherheits-Zündhölzer zur Einmal­benutzung”. Wären es Sicherheits-Zündhölzer zur Zweimalbenutzung, wenn auf beiden Enden ein Zündkopf säße?

  4. deh

    Was man hier alles erfährt! Großartig! Ich persönlich warte noch auf die Hochsicherheits-Zündhölzer mit Elektrostarter und Edelstahlabschirmung des Kopfes, um einen Kontakt mit der Flamme zu vermeiden.

  5. Wowter

    I miss the information regarding FSC and the wood species. Can you contact dm to retrieve these? Or are these data unknown to them as well?

  6. Jens

    Rudolf Christian Böttger würde sich im Grab umdrehen.

    Wobei es zu den Merkwürdigkeiten der Geschichte gehört, dass zwar ein Deutscher das Sicherheitsstreichholz erfunden hat, sich Deutschland aber Jahrzehnte später dem Streichholzmonopol aus Schweden unterworfen hat. Geld regiert die Welt.

  7. Lexikaliker

    deh: Du hast recht – die maximale Sicherheit ist hier noch längst nicht erreicht. Übrigens vermisse ich als Beigabe zum Dreierpack dieser Zündhölzer noch einen Feuerschutzanzug.

    Wowter: Ich habe mich an dm gewandt; mal sehen, ob eine Antwort kommt.

    Jens: Ja, Böttger wäre sicher nicht sonderlich erfreut. – Die Geschichte der Zündholzmonopole ist schon eine merkwürdige …

  8. Lexikaliker

    Wowter: dm hat mir mitgeteilt, dass für diese Sicherheits-Zündhölzer FSC-zertifiziertes Pappel- und Espenholz verwendet wird.

  9. Wowter

    Good to know dm took good care on the wood’s origin! Poplar and Aspen (in German: Zitterpappel) of course grow quickly. Gunther: Thank you for completing the quest in this matter.

  10. Lexikaliker

    You're welcome, Wowter, and thank you for bringing up these aspects!

Kommentieren

Ich versuche, auf alle Kommentare einzugehen, und sei es auch nur, um Danke zu sagen.


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie zu, diese Cookies zu verwenden. Mehr Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis.
OK