15 Kommentare zu „In Form“

  1. Hallo Mat­thias,
    nur zur Info die Pris­ma­co­lor Ver­rit­ten ver­tra­gen das auch.

    Gruss Mar­cus

  2. Danke an alle!

    Übri­gens habe ich noch kei­nen Farb­stift gefun­den, der sich nicht mit dem Pol­lux spit­zen ließ. Eine schnelle Aus­wahl (zum Ver­grö­ßern anklicken):

    Farbstifte, gespitzt mit dem Pollux

    (Von links: STAEDTLER Lumochrom, Tom­bow Iro­ji­ten, Mitsu­bi­shi uni Arterase Color, Mitsu­bi­shi 2351, Caran d’Ache Lumi­nance, Eber­hard Faber Decoro, Caran d’Ache Pablo, STABILO Original.)

    Beson­ders sinn­voll ist das natür­lich nicht, da die feine Spitze meist gleich abbricht, aber es zeigt die Qua­li­tä­ten des Pollux.

  3. Mar­cus, den Verit­hin kenne ich noch nicht, da ich aber immer mal wie­der nach Farb­stif­ten zum Schrei­ben suche wer­den ich mal schauen ob ich eine Packung Verit­hin güns­tig bekom­men kann.

  4. Vie­len Dank für diese Bil­der mit Haben-Wollen-Effekt!

    Und Dei­nem Blog einen Herz­li­chen Glück­wunsch zum neun­ten Geburts­tag! Möge es uns noch viele Jahr­neunte erfreuen :)

  5. Bitte, gerne!

    Danke für Deine Wün­sche zum Geblog­burts­tag! Du bist der erste, und das noch vor der off­zi­el­len Verkündung ;-)

  6. Pol­lux polis­hed to per­fec­tion. It shi­nes even more! Like a mirror :).

  7. Yes, it really shi­nes, but of course it did even more right after poli­shing. Now it got dar­ker, mainly because of the use, but to me this is appe­aling too.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top