Bleistifthölzer (4) Tatort Büro 

Kurz notiert

  1. Das gezeigte Exemplar der „Alvin-Granate” (gekauft vor gut zehn Jahren) trägt im Gegensatz zu den hier erhältlichen am verjüngten Ende die Kennzeichnung „GERMANY”.

Stichwörter: Caran d'Ache, Farbstifte, Koh-I-Noor, Mitsubishi, Möbius+Ruppert, Radierer, Rotring, SEED, Spitzer, Zubehör

4 Kommentare zu „Kurz notiert”

  1. Matthias

    Dank für die tollen Hinweise.

    Der Radierer erinnet mich an die Field Notes Snowblind Edition (https://fieldnotesbrand.com/products/snowblind).

    Die grün/rot/blauen Rotring Bleistifte gab es in Europe schon eine Weile, allerdings nie in offiziellen Shops, deshalb handelt es sich wohl um Wiederverkäufer, z.B. eBay oder hier (https://zafpens.com/search?controller=search&s=rotring+wooden).

  2. Lexikaliker

    Die Snowblind Edition war mir neu. Sehr interessant!

    Dass es diese Bleistifte bereits gab, war mir neu. Danke für den Hinweis! Und wer weiß – vielleicht sind die von 590 & Co. angebotenen Stifte ja Restbestände.

  3. Michael Leddy

    I’m sorry to see the news about Alvin & Co. I’ve bought many of their items over the years.

  4. Lexikaliker

    It's sad because Alvin had a wide range of supplies. I hope you are happy with their items!

Kommentieren

Ich versuche, auf alle Kommentare einzugehen, und sei es auch nur, um Danke zu sagen.
Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich mit den Hinweisen zum Datenschutz einverstanden.


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie zu, diese Cookies zu verwenden. Mehr Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis.
OK