Archiv der Kategorie „Konsum”

 Ältere Beiträge Neuere Beiträge 

Wundersame Welt der Waren (28)

Donnerstag, 11. September 2014

Die Hauptaussage mit einem Sternchen? Dieses Werbeplakat von Barilla musste ich mir ge­nauer anschauen.

*

Vielleicht bin ich ja ein zu kritischer Zeitgenosse, aber für mich ist das Sternchen nicht po­sitiv konnotiert, da es häufig auf Einschränkungen verweist. So auch hier:

*

Also enthält nur eines der vier gezeigten Pestos frisches Basilikum*. Bemerkenswert finde ich, dass die Etiketten von zwei weiteren Pestos ebenfalls Basilikum zeigen; dieses dürfte demnach nicht frisch sein (es sei denn, die Etiketten tragen den Hinweis „Serviervorschlag” und bilden die Zutaten nicht notwendigerweise korrekt ab). Was dann noch der Zusatz „KEINE KOMPROMISSE” aussagen soll, wo doch schon Zugeständnisse gemacht wurden, ist mir rätselhaft. Aber ich gehöre wohl nicht zur Zielgruppe …

* Genaugenommen ist Basilikum nur direkt nach der Ernte frisch, aber das nur nebenbei.

 vorherige | Wundersame Welt der Waren | nächste 

Wundersame Welt der Waren (27)

Donnerstag, 21. August 2014

Spezialzuöffnende Küchenpapierverpackung

Die Wunder der neuartigen Verpackungstechnik beeindrucken mich so sehr, dass ich vor dem Spezialöffnen der saugstarken Küchentücher kurz innehalten musste. Als schlichtes Gemüt habe ich doch tatsächlich nur eine geschwungene Perforation gesehen! – Kommt bald die Premiumöffnung? Ich bin gespannt.

 vorherige | Wundersame Welt der Waren | nächste 

Wundersame Welt der Waren (26)

Mittwoch, 16. April 2014

„Ofenfrisch für Sie gebacken” lässt die Supermarktkette REWE mittels ihrer Brötchentüten wissen.

Rätselhafter Hinweis von REWE

Seit Tagen rätsele ich nun, wie man ofenfrisch backen kann. Ist „ofenfrisch” vielleicht eine besondere Reglerstellung an den Backöfen von REWE? Wenn ja, was genau macht ein Ofen, den man dazu auffordert, ofenfrisch zu backen? (Ich bin technisch interessiert.)

Ich hoffe, dass mir meine Leserschaft helfen kann, denn sonst muss ich noch über die Osterfeiertage an diesem Wortgebäck knabbern.

 vorherige | Wundersame Welt der Waren | nächste 

Hier öffnen

Freitag, 11. April 2014

Als großer Freund des Hinweises „Hier öffnen”1 schaue ich mir dessen unzählige Varianten gerne genau an. Dabei begegne ich hin und wieder einem besonderen Exemplar, so wie diesem auf der Verpackung des jungen Goudas vom Discounter Penny.

Hier öffnen

Während man den Text oft durch einen Pfeil oder einen gebogenen Verpackungsteil er­gänzt, so gibt es hier eine Hand2 mit Manschette zu bewundern. Auch wenn ich den Dau­men etwas zu lang finde, so gefallen mir die Idee und die Umsetzung.

Erfreulich ist zudem die ff-Ligatur der Hausschrift Akko, die zeigt, dass man bei der Anfang 2012 begonnenen und in meinen Augen geschmackvollen Neugestaltung des Discounters mit Sorgfalt zu Werke ging. – Die Kontur der Kuh hat mich natürlich gleich an eine Art­genossin auf einer Milchverpackung aus dem gleichen Hause erinnert.

  1. „Hier öffnen” (im Original „Open Here – The Art of Instructional Design”, 1999) ist auch der Titel eines hervorragenden Buches von Paul Mijksenaar und Piet Westendorp, das sich mit der Kunst der Gebrauchsweisung beschäftigt und eine Fülle grafischer Anleitungen enthält.
  2. Nein, leider keine Zeigehand.

Wundersame Welt der Waren (25)

Samstag, 1. Februar 2014

Offenbar ist nichts zu dumm, um nicht in der Werbung verwendet zu werden.

Von Hand gesalzener Schinken

„[V]on Hand gesalzen” textet die Firma Abraham („Der Schinkenspezialist”) zu ihrem „Deli­ka­tess Bauernschinken” und zeigt damit, dass ihr der denkende Teil der Kunden völlig am Schinken vorbeigeht.

 vorherige | Wundersame Welt der Waren | nächste 

Magische Milch (2)

Mittwoch, 25. Dezember 2013

Wir erinnern uns: Im Januar begeisterte uns der Discounter ALDI mit einer hölzernen Tru­he, die durch bloßes Aufklappen Milch erscheinen und in das kakaohaltige Getränkepulver „Tropen Gold” sprudeln ließ. Doch damit ist es nun vorbei.

Magische Milch (2)

Links: alt, rechts: neu (für eine noch schokoladigere Darstellung anklicken)

Ich vermute, dass man in der Zwischenzeit auf Truhe 2.0 aktualisiert hat und diese nicht mehr über die magische Milchfunktion verfügt. Schade!

Sommer!

Samstag, 27. Juli 2013

Sommer!

Nicht nur bei diesen Temperaturen die perfekte Kombination: Ein von meinem sehr kreati­ven Kollegen deh gestaltetes T-Shirt und eine hessische Erfrischung.

Dienst am Kunden

Montag, 3. Juni 2013

Dienst am Kunden

Heute musste ich beim Discounter Netto auf die Kundenkontrollwaage und durfte danach keine Schokolade, sondern nur Obst kaufen.


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie zu, diese Cookies zu verwenden. Mehr Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis.
OK