Eagle Pencil Company 1894/1909 Bewährt 

PACATO penclip

Vermutlich von einem Kordelstopper inspiriert wurden die Schöpfer des PACATO penclips.

PACATO penclip

Das nützliche Zubehör hält Stifte mit einem Durchmesser von bis zu 11 mm und kraft eines Magneten an Notenständer, Kühlschrank und anderen geeigneten Oberflächen. Die Feder des gut 42 mm langen und 20 mm dicken Clips ist gut ausgelegt, hält sie doch den Stift sicher, ohne Druckstellen zu hinterlassen; der Magnet indes könnte etwas stärker sein, soll­te sich aber bei Bedarf durch einen Neodym-Exemplar ersetzen lassen.

PACATO penclip

Den Clip gibt es bei Paganino („Alles für Geige, Bratsche, Cello und Kontrabass”) für 2,95 Euro.

PACATO penclip

Danke an Kai für den Hinweis auf den PACATO penclip!

Stichwörter: Zubehör

6 Kommentare zu „PACATO penclip”

  1. Claire

    Das ist ja klug!

  2. viola

    aus gründen der besseren gewichtsverteilung und der geringeren „klobigkeit” bevorzuge ich für meinen instrumentenkoffer den „mangetpen” (www.magnetpen.de).
    dessen „magnetbauchbinde” muß man an anderen bleistiften evtl. mit einer lage klebeband drunter „auskoffern”, aber dennoch finde ich ihn sehr viel handlicher als die clip-version (die hier auch längere im einsatz war, bevor die konkurrenz auftauchte).

  3. Sean

    Thanks for this post. Do you find that the clip makes any markings on the barrel, i.e. is the spring too strong?

  4. Lexikaliker

    Claire: Ja, auch ich finde diese Idee pfiffig.

    viola: Der MagnetPen macht ja einen interessanten Eindruck! Das Schlanke hat zweifellos einen Vorteil. Wie gut sitzt er denn auf sechsflächigen, etwa 8 mm dicken Bleistiften?

    Sean: I haven’t noticed any marks yet so I would say that the spring is not too strong.

  5. Sean

    I can’t figure out how you take these great pictures :)

  6. Lexikaliker

    Thank you, Sean, but to be honest I don’t think that these photos are so great. To me they look a little misty and dull – it can be noticed especially at the pencil in the first and second photo. As if there was a fog!

Kommentieren

Ich versuche, auf alle Kommentare einzugehen, und sei es auch nur, um Danke zu sagen.


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie zu, diese Cookies zu verwenden. Mehr Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis.
OK