Kurz notiert Modell 51, Teufel 

Stille Beobachter (41)

Hotel Hyatt in Köln

Das wird ja immer schöner – jetzt kommen die Kerle sogar schon zu zweit! Getarnt als Ho­tel (als ob ich darauf hereinfalle) haben diese Zwillinge den Kölner Dom im Blick, doch als einer derjenigen, die letzteren bis zum höchsten durch Besucher erreichbaren Punkt er­klommen haben, konnte ich sofort sehen, wen ich da vor mir habe.

 vorheriger | nächster 

2 Kommentare zu „Stille Beobachter (41)”

  1. Henrik

    Muss deiner größten ”Beobachter” überhaupt sein. Aber stille? Es ist ein Hotel :-) Sehr schön, danke. Ich habe die Beobachtern vermisst.

  2. Lexikaliker

    Das stimmt – ein größerer ist mir bis jetzt noch nicht begegnet, und so richtig still ist der auch nur aus der Ferne :-) – Manchmal denke ich, dass einem Derartiges nur in einer besonderen Stimmung bzw. Verfassung auffällt.

Kommentieren

Ich versuche, auf alle Kommentare einzugehen, und sei es auch nur, um Danke zu sagen.


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie zu, diese Cookies zu verwenden. Mehr Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis.
OK