Monat: August 2009

Stille Beobachter (28)

Haken für ein Scheunentor

So man­cher Zeit­ge­nosse ver­fügt ja bekannt­lich über ein loses Mund­werk, doch die­ser stille Beob­ach­ter hat eine eben­sol­che Nase, mit der er sich zudem nütz­lich macht. Lächelnd und mit einem Augen­zwin­kern betrach­tet er dabei das Gesche­hen auf der Straße in sei­nem Blick­feld und vor der klei­nen Scheune, des­sen höl­zer­nes Tor er manch­mal offen hält.

← vor­he­ri­ger | Stille Beob­ach­ter | nächs­ter →

Scroll to Top