Archiv der Kategorie „Vermischtes”

 Ältere Beiträge Neuere Beiträge 

Früh

Dienstag, 2. Dezember 2014

Früh

Der Spaziergang

Mittwoch, 5. November 2014

Ohne Spazieren und damit verbundene Naturanschauung, ohne diese ebenso liebliche wie ermahnungsreiche Erkundigung fühle ich mich wie verloren und bin es auch. Höchst liebevoll und aufmerksam muß der, der spaziert, jedes kleinste lebendige Ding, sei es ein Kind, ein Hund, eine Mücke, ein Schmetterling, ein Spatz, ein Wurm, eine Blume, ein Mann, ein Haus, ein Baum, eine Hecke, eine Schnecke, eine Maus, eine Wolke, ein Berg, ein Blatt oder auch nur ein armes weggeworfenes Fetzchen Schreibpapier, auf das vielleicht ein liebes gutes Schulkind seine ersten ungefügen Buchstaben geschrieben hat, studieren und betrachten. Die höchsten und niedrigsten, die ernstesten und lustigsten Dinge sind ihm gleicherweise lieb und schön und wert.

Aus: Robert Walser, Der Spaziergang (1917). – Auf diese Passage aufmerksam geworden bin ich durch „Walser Walking” bei Orange Crate Art.

Herbst

Dienstag, 4. November 2014

Auch wenn diese Jahreszeit von Zerfall geprägt ist, so habe ich doch den Herbst noch nie als so schön empfunden wie in diesem Jahr. Als Kisho heute früh nach einer guten Stunde nicht nach Hause wollte, konnte ich ihn sehr gut verstehen – nur allzu gerne wäre ich mit ihm noch länger spazieren gegangen.

Herbst

Herbst

Herbst

Herbst

Herbst

Herbst

Herbst

Herbst

Herbst

Herbst

Herbst

Herbst

Die Fotos habe ich bei drei Spaziergängen in Rüsselsheim gemacht.

Zitat

Freitag, 31. Oktober 2014

Zitat

Einige Pfützen

Mittwoch, 22. Oktober 2014

Wer mit dem „Einige Steine”-Virus infiziert ist, sieht nicht nur Sonderzeichen ganz anders, sondern auch Pfützen.

Einige Pfützen

Albern, ich weiß (und wahrscheinlich kostet mich das die Hälfte meiner 24 Leser).

Im Wald

Sonntag, 28. September 2014

Im Wald

Natürlich mit Kisho.

Wochenplanung

Sonntag, 28. September 2014

Wochenplanung

Der Dienstag ist geritzt. – Nicht nur hier hilfreich: Der Hobonichi Techo.

Heute im Büro

Freitag, 26. September 2014

Kollege L.: „Hat einer von euch Tipp-Ex?”
Kollege M.: „Ha! Sind wir im Museum?”

(Ich habe L. dann den Korrekturroller Tombow MONO CT-YT4 angedient.)


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie zu, diese Cookies zu verwenden. Mehr Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis.
OK