Rüsselsheimer Stadtmusikanten Bunte Bände 

Zeichensprache

Logos

Ein paar Zeichen, die auf Bleistiften anzutreffen sind. Welche Hersteller stecken dahinter? Zu gewinnen gibt es leider nichts, nur etwas zu entdecken ;-)

Stichwörter: Zeichen

12 Kommentare zu „Zeichensprache”

  1. zonebattler

    Staedtler, Lyra, Mitsubishi, Golden Star (alt), Ruhrkohle, Dragonfly, Golden Star( neu), Three Sharks, Justitia, The Royal Keys, Running Horse, Golden Castle, Joust Inc. (von oben nach unten und links nach rechts).

    Das war jetzt aber einfach…

  2. Burgblickfräulein

    Respekt!

    …ich kann hier lediglich mein Sternzeichen entdecken, aber es beruhigt mich, dass es meine Vorliebe für grün lackierte Bleistifte bestätigt ;-)

  3. zonebattler

    Burgblickfräulein, Du bist ein Hai?

  4. Achates

    Wahrscheinlich ist sie, wie ich, ein Pferd.

  5. Burgblickfräulein

    Respekt zurück!

    …erst alle Marken kennen, aber dann gelb nicht von grün unterscheiden können ;-)

  6. RJWeb

    Eine sehr ausgewogene Antwort … ;-)

  7. zonebattler

    Ich bin zwar zuweilen etwas farbenblind bzw. schwer von Begriff, aber Du, liebes Burgblickfräulein, bist ein ziemlich leicht einzubedruckendes solches: Bis auf die ersten beiden (heimischen) Markennamen hatte ich die anderen im Handumdrehen, en passant und on the fly erfunden… ;-)

  8. Stephen

    Zeile 1: Staedtler, Lyra
    Zeile 2: Mitsubishi, Eberhard Faber, Johann Faber
    Zeile 3: Tombow, Kita-Boshi
    Zeile 4: Caran d’Ache
    Zeile 5: A. W. Faber, ? , California Republic
    Zeile 6: ?, Faber-Castell

  9. Lexikaliker

    Die goldenen Hasenohren mit integrierter Wackelautomatik zum Anstecken gehen an den zonebattler – kleine Abzüge gibt’s lediglich wegen der drei Richtigen ;-)

    Stephen hatte die meisten Treffer (klasse!). Hier die Namen:

    Logos mit Namen

    Bei „Buffalo” bin ich mir nicht ganz sicher; obwohl der Bleistift aus Deutschland kommt, konnte ich bis jetzt noch nichts zu den Namen herausfinden. Ich schließe daher nicht aus, dass es sich dabei (ebenso wie bei „POLO”) um eine Handelsmarke handelt und vielleicht ein großer Hersteller dahinter steckt. – Das Musgrave-Zeichen habe ich vom Unigraph 1200.

    Der Schreibgeräte-Hersteller Mitsubishi hat übrigens nichts mit der gleichnamigen Automobil-Marke zu tun, wie man hier unter Q10 nachlesen kann.

  10. Stephen

    Ist „Buffalo” J. J. Rehbach?

  11. Lexikaliker

    Ah, das ist es! Danke für den Hinweis. – Auf dem „Buffalo”-Bleistift, den ich habe, fehlt der Name „Rehbach”.

  12. Vorösterliches Mysterium » zonebattler's homezone 2.1

    […] Bilderrätsel der besonderen Art gibt’s heute drüben beim Lexikaliker […]

Kommentieren

Ich versuche, auf alle Kommentare einzugehen, und sei es auch nur, um Danke zu sagen.


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie zu, diese Cookies zu verwenden. Mehr Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis.
OK