Grusel und Krümel Köpfchens Kumpel 

Bleistift mit Biss

Die Mine fest im Griff hatte der Fallminenstift „Locktite” von A.W. Faber, wie dieses Mar­kenzeichen in einer Anzeige vom Ende der 1950er Jahre ansprechend illustrierte.

Bleistift mit Biss

Nicht nur als großem Hundefreund gefällt mir das Logo ausgemacht gut, und so musste ich diesem kräftigen Exemplar hier unbedingt Auslauf verschaffen. – Laut Trademarkia war die Marke „Locktite” in den USA von 1946 bis 1994 registriert, und das ist auch schon alles, was ich dazu parat habe.

Stichwörter: A.W. Faber, Museum, Reklame, Tiere

2 Kommentare zu „Bleistift mit Biss”

  1. Matthias

    Hoffentlich hat der Hund keine Leseschwaeche, nicht dass er aus Versehen Henkels Loctite in den Mund nimmt…

  2. Lexikaliker

    Nun, den Irrtum würde er spätestens dann bemerken, wenn ihm der Kleber, der hält, was er verspricht, Ober- und Unterkiefer zuverlässig miteinander verbindet ;-)

Kommentieren

Ich versuche, auf alle Kommentare einzugehen, und sei es auch nur, um Danke zu sagen.


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie zu, diese Cookies zu verwenden. Mehr Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis.
OK