Pocket Pencil Römisch Linkskursiv (2) 

Thoreaus Bleistifte

Henry David Thoreaus Bedeutung für den amerikanischen Bleistift ist groß1, und so hat der Diogenes-Verlag zum 150. Todestag des Schriftstellers am 6. Mai 2012 sechs Bleistifte in einer Metallbox herausgebracht. Das Set2 ist jedoch mit rund 10 Euro recht teuer, so dass ich mich mit dem Kauf erst einmal zurückhalte. – Danke an Kai für den Hinweis!

Nachtrag vom 17.5.12: Eine Besprechung des Sets gibt es hier.

  1. Für einen schnellen Einstieg siehe „Thoreau's Pencils” von John H. Lienhard.
  2. Auf der Diogenes-Website konnte ich die Bleistifte kurioserweise nicht finden.

Kommentieren

Ich versuche, auf alle Kommentare einzugehen, und sei es auch nur, um Danke zu sagen.


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie zu, diese Cookies zu verwenden. Mehr Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis.
OK