Rot und Blau Abgetaucht 

Postal

Nach einem kurzen Blick auf die Verwendung von Rot-Blau-Stiften fiel mir der „Postal” der Venus Pen & Pencil Corp. ein, der schon länger in einer meiner Schubladen schlummert.

Postal

Diese Rot-Blau-Stifte stammen aus der Zeit von 1956 bis 1967, denn davor hieß der Her­steller American Lead Pencil und danach Venus-Esterbrook1.

Postal

Es spricht also einiges dafür, dass Rot-Blau-Stifte auch bei der US-amerikanischen Post ihren speziellen Einsatzzweck hatten. – Ich habe erfahren, dass die Deutsche Post das Nachent­gelt für den Empfänger mit einem dicken blauen Farbstift2 auf dem Umschlag vermerkt (heute wird das jedoch kaum noch gemacht, da durch die maschinelle Verarbeitung eine Unter­frankierung früher erkannt und die Sendung an den Absender zurückgeschickt wird). Ob es bei der Deutschen Post auch für Rotstifte eine besondere Verwendung gab oder noch gibt, konnte ich jedoch nicht herausfinden.

  1. Henry Petroski: Der Bleistift. Basel, Boston, Berlin: Birkhäuser, 1995.
  2. Ähnlich diesem Exemplar. – Man nimmt übrigens einen holzgefassten Farbstift und keinen Filzstift, da letzterer durchschlagen und Spuren auf dem Inhalt hinterlassen könnte.

Stichwörter: Farbstifte, Museum, Venus

5 Kommentare zu „Postal”

  1. Sean

    Thank you for this photo — it, and the display, look perfect.

  2. Lexikaliker

    Thank you, Sean!

  3. Michael Leddy

    What a beautiful display, beautifully photographed. If I could time-travel, I’d ask my postal-worker grandfather what the blue and red were for.

  4. Michael Leddy

    The Old Farmer’s Almanac explains “postal pencil”: “mail was coded with red or blue for routing purposes.” But that doesn’t explain what each color meant.

  5. Lexikaliker

    Thank you, too, Michael! Yes, a time travel would certainly be informative. – Thank you for the link! There is the museum for communication in a neighbouring city which started as a post mu­seum. I have asked them if they have old work or procedural instructions in their archive; maybe one or the other detail can be found there.

Kommentieren

Ich versuche, auf alle Kommentare einzugehen, und sei es auch nur, um Danke zu sagen.
Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich mit den Hinweisen zum Datenschutz einverstanden.


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie zu, diese Cookies zu verwenden. Mehr Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis.
OK