Schützen und verlängern 2020 

Doppelt verlängern

Das ausgehende Jahr kann man nicht verlängern, wohl aber einen kürzer werdenden Blei­stift, und mit diesem Verlängerer1 von Kutsuwa aus Japan sogar gleich zwei.

Doppelt verlängern

Doppelt verlängern

Er ist aus Metall, 104 mm lang, an den Griffstücken 11 mm dick und mit gut 10 Gramm sehr leicht. Es liegen zwei selbstklebende Namensetiketten bei, was für Schüler als Ziel­gruppe spricht.

Doppelt verlängern

Der Verlängerer nimmt runde, drei- und sechsflächige Bleistifte mit einem Durchmesser von 6,5 bis 8 mm auf und hält sie mit seiner viergeteilten Klemmung sehr zuverlässig. Er ist sehr praktisch und meines Wissens einzigartig, denn ich kenne keinen weiteren für zwei Stifte.

Doppelt verlängern

Die Material- und Verarbeitungsqualität des in China hergestellten Utensils ist ordentlich, auch wenn die Griffstücke bei den ersten Umdrehungen etwas geknirscht haben.

Doppelt verlängern

Ein Graphit-Rot-Stift aus dem Pentel Black Polymer 999 HB und dem Mitsubishi uni Arterase Color

Der doppelte Verlängerer ist aus der HiLine-Serie, hat die Artikelnummer RH013 und kostet 130 Yen (knapp 1,10 Euro).

Danke an Sola von pencils and other things für diesen Verlängerer!

  1. Spitzfindiger Ausflug: Der deutsche Begriff „Verlängerer” ist eigentlich irreführend, macht er doch den kurzen Bleistift als solchen nicht länger, sondern nur besser handhabbar. So ist die im englischsprachigen Raum und auch auf dieser Verpackung von Kutsuwa anzutreffende Be­zeichnung „pencil holder” zutreffender.

Stichwörter: Kutsuwa, Verlängerer, Zubehör

12 Kommentare zu „Doppelt verlängern”

  1. Nicolas Berghauser

    Hallo Lexikaliker,

    vielen Dank für den kleinen Stiftverlängerer-Schwerpunkt
    und für die spannenden Beiträge im ausgehenden Jahr!

  2. Lexikaliker

    Das war mir eine Freude – schön zu hören, dass die Beiträge gut ankamen!

  3. Wowter

    Dear Gunther, thank you for all the interesting stories and beautiful photographs on Lexikaliker this year, including this one from so far away. You have a keen eye on gems! Have a great new decade, starting with 2020. Best, Wouter

  4. Lexikaliker

    Dear Wowter, thank you very much for your kind words and your compliments – I am very happy and motivated. And thank you for your detailed and knowledgeable comments! All the best for 2020, Gunther

  5. Matt

    Thank you for showing such an interesting artifact! I knew the single-sided Kutsuwa version, but not this one. Very interesting.

    As other have said, thank you for this, for these Lexikaliker years, thank you for showing us all these fascinating items, you always have a knack for gems, as Wowter said! All the best for this year to come, Matt.

  6. Lexikaliker

    Matt, these caps are really useful. How do you like the single-sided Kutsuwa ones?

    Thank you for your kind words! I'm very happy to hear that. All the best to you too!

  7. Matt

    I do like them as they are very light and provide a good grip on the pencils, but the double sided look like they have a much better grip for the fingers!
    They have a cute blue eraser at the end, but sadly its performances are abysmal. I will send you one for comparison :)

  8. Lexikaliker

    Thank you for sharing these details. I'd be happy to try one – thank you!

  9. Guillermo de la Maza

    This pencil holder (agreed, it sounds more proper to call it this way) seems to be quite useful. Lately I’ve been finding myself with 3 or more stubs that make giving all of them holders, something of an impractical proposition.

    Unfortunately, I don’t seem to find it on eBay or on sale in the US. Any pointers?

    Also, I’ve seen another Kutsuwa pencil holder from their Hi-Line that has a clicker on one end. I assume that it is meant to resemble a lead-holder. Have you seen it?

  10. Lexikaliker

    Yes, this holder is indeed very unseful, and I am surprised that there aren't more of this kind from other manufacturers.

    I have long searched in vain for it. CultPens in the UK once had it but it was out of stock and never restocked. Unfortunately I haven't found other online retailers.

    I have that holder. It works like a clutch pencil but is quite bulky but I've only used it briefly so far.

  11. Manuela

    Das Stück hat es mir angetan! Allerdings bin ich erstaunt zu lesen, dass er nur 130 Yen (knapp 1,10 Euro), zumal man ihn über Amazon um 24 Euro vertreibt.
    Danke für die tollen Beiträge!

  12. Lexikaliker

    Danke, das freut mich zu hören! – Die Preisangabe ist vom Hersteller und gilt für den japanischen Handel, und so werden Importeure noch etwas draufschlagen (aber 24 Euro sind natürlich unver­schämt).

Kommentieren

Ich versuche, auf alle Kommentare einzugehen, und sei es auch nur, um Danke zu sagen.
Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich mit den Hinweisen zum Datenschutz einverstanden.


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie zu, diese Cookies zu verwenden. Mehr Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis.
OK