Genau geschaut Feuer und Flamme 

Borstiger Beistand

Gutes neues Jahr, liebe Leser! Zum Auftakt eine kleine Umnutzung, die mir kürzlich in den Sinn kam.

Borstiger Beistand

Diese in Schweden handgefertigte Schmutzbürste hat lange Borsten und bekam daher von mir eine ganz andere Aufgabe: Statt am Schuh verrichtet sie auf meinem Schreibtisch ihren Dienst.

Borstiger Beistand

Von links: STABILO GREENgraph, STAEDTLER Mars Lumograph, STABILO Opéra 285,
Lexikaliker-Bleistift, STAEDTLER Noris, Schwan Othello 282, LYRA orlow-techno 6300

Gekauft habe ich das gute Stück im Bürstenhaus Stiftstraße in Frankfurt/Main, dessen Aus­wahl und Beratung erfreuen (ab Februar ist das Geschäft in der Töngesgasse zu finden).

Stichwörter: Frankfurt, Zubehör

11 Kommentare zu „Borstiger Beistand”

  1. Stephen

    Sehr klever und schön!

    Danke fur den beitrag.

  2. Lexikaliker

    Danke für Deinen Kommentar! Es freut mich, dass Dir diese Zweckentfremdung gefällt.

  3. Anja

    Auch Dir ein frohes Neues, und alles Gute für 2011.
    Wie Du weißt bin ich immer noch auf der Suche nach dem idealen Stiftehalter für (viele bis sehr viele) Farbstifte. Deine Idee ist eine nie gesehene, und toll da sie in begrenztem Maße wohl das unterschiedlich tiefe Einstecken ermöglicht. Das System bietet Potential …
    Gedanklich schon weiterkonstruierende Grüße ;-)
    Anja

  4. Lexikaliker

    Danke, Anja – es freut mich, von Dir zu hören! :-)

    Was die Suche nach dem idealen Stiftehalter angeht, so dürfte die nach dem heiligen Gral ver­mutlich eher abgeschlossen sein ;-) Die Borsten dieser Bürste sind 45 mm lang, so dass man die Einstecktiefe leider kaum variieren kann. Ich habe recht lange gesucht, um eine Bürste mit langen Borsten und ausreichend dichtem Besatz (auch „Union” genannt) zu finden, was nicht so leicht war – manche größere Exemplare, besondern aus dem unteren Preissegment, sehen eher aus wie die Vorstufe meiner Frisur und sind damit als Stifthalter untauglich. Ich habe auch versucht, mit einem Gummiband die Borsten am losen Ende zusammenzuhalten, doch das stört den Gesamteindruck, und so wäre es wohl ideal, sich eine Bürste nach Wunsch fertigen zu lassen; ich habe mich mal an die Firma Hintz gewandt.

    Lass mich bitte von Deinen Konstruktionsergebnissen wissen! :-)

  5. Adrian Leverkühn

    Hallo,
    ohne Meckern zu wollen, denn ich liebe den Lexikaliker-Blog;
    die Idee ist natürlich nicht neu, lustig fand ich auch noch
    die Rollen:
    www.architekturarchiv-w.....raeber.htm
    Viele Grüße

  6. Henrik

    Danke, lieber Redakteur.

    Eine sehr geniale Idee. Mann kann sich vorstellen, wie eine Menge Bleistiftfans vor die Türen des Bürstenhaus Stifstrasse in lange Reihen stehen, wenn das Geschäft wieder Morgen eröffnet. ;-)

    (Glatze – dann habe ich noch ein neues Wort gelernt, danke für den Hinwies).
    Das stört mein inneres Bild von dir ein bisschen, aber deine „Sphäre-Foto“ (auf die Impressum/Kontakt Seite) hat meine Verdacht erregen. ;-).

    Nochmals frohes Neujahr

    Henrik

  7. Lexikaliker

    Adrian Leverkühn, danke für den Hinweis – schade, dass ich nicht der erste mit dieser Idee war, doch eigentlich überrascht es mich nicht (gewusst habe ich davon jedoch nichts). – Die Rollen sind klasse!

    Henrik, danke für Deine Worte. – Wer länger sucht, findet vielleicht auch noch andere Bürsten als die genannte. – Tja, die Frisur … früher hatte ich noch mehr Möglichkeiten, sie zu gestalten ;-)

  8. Anja

    Ja, ich werd Dir meine Idee mal zukommen lassen, aber erst heut nachmittag, per Mail. ;-)

  9. Lexikaliker

    Danke – ich bin gespannt! :-)

  10. Stiftehalter » unikatissimas

    […] diesen Stiftehalter finde ich eine wirklich hübsche Idee […]

  11. Pen Holder » unikatissima's

    […] I find this pen holder really a nice idea […]

Kommentieren

Ich versuche, auf alle Kommentare einzugehen, und sei es auch nur, um Danke zu sagen.


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie zu, diese Cookies zu verwenden. Mehr Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis.
OK