Monatsarchiv für Mai 2010

Neuere Beiträge 

Nuggets

Samstag, 8. Mai 2010

Immer schnell zur Hand ist der „Nugget” von Läufer & Gutenberg, denn der ungewöhnlich geformte Radierer findet Platz auf dem Bleistift.

Radierer „Nuggets” von Läufer & Gutenberg

Die Radierleistung des recht weichen und nur wenig krümelnden „Nugget” ist gut, kommt aber nicht ganz an die anderer Radierer dieses Herstellers heran (der festere PLAST-0120 gehört zu meinen Favoriten).

Radierer „Nuggets” von Läufer & Gutenberg

Leider sind diese in schwarz und weiß sowie zwei Formen angebotenen Radierer nicht so leicht zu bekommen. – Ein weiterer Aufsteckradierer von Läufer ist das lustige „Köpfchen”, und wer gerne Kappe und Aufsteckradierer kombiniert, könnte am „Pencil Shield” Gefallen finden.

Dunkler Stern

Freitag, 7. Mai 2010

Kanaldeckel in Rüsselsheim

Faszination Schreiben – 175 Jahre STAEDTLER

Dienstag, 4. Mai 2010

Eine große Attraktion bietet das Unternehmen STAEDTLER im Rahmen seines 175-jährigen Firmenjubiläums mit der Ausstellung „Faszination Schreiben – 175 Jahre STAEDTLER” im Museum Industriekultur in Nürnberg. Im Mittelpunkt stehen unterschiedlichste historische und aktuelle Schreibgeräte sowie ihre Geschichte und Technik; zahlreiche Fotos, Filme und Grafiken lassen die Entwicklung von 1835 bis jetzt lebendig werden. Ich konnte sie mir schon heute ansehen, und so bekommen meine Leser bereits zwei Tage vor der offiziellen Eröffnung am 6. Mai einen Einblick in diese – wie ich finde – sehr sehenswerte Ausstellung.

Faszination Schreiben – 175 Jahre STAEDTLER

Im Hintergrund u. a. der Film zur Bleistiftherstellung bei STAEDTLER im Jahr 1950

Faszination Schreiben – 175 Jahre STAEDTLER

Eine Zeitreise mit den wichtigsten Stationen der Firmengeschichte …

Faszination Schreiben – 175 Jahre STAEDTLER

… wie z. B. dem Beginn der Feinminen- und Druckbleistiftfertigung (1967 und 1969)

Faszination Schreiben – 175 Jahre STAEDTLER

Nicht nur für Sammler interessant: frühere und z. T. ungewöhnliche Produkte

Faszination Schreiben – 175 Jahre STAEDTLER

Ein überdimensionaler MARS-Bleistift von 1925 (vorne eine als Brieföffner nutzbare Metallkappe)

Faszination Schreiben – 175 Jahre STAEDTLER

Technische Details: Düsen zum Pressen von Minensträngen

Faszination Schreiben – 175 Jahre STAEDTLER

Die Werkstatt eines „Bleystefftmachers”, wie sie damals ausgesehen haben könnte

Faszination Schreiben – 175 Jahre STAEDTLER

Fotos des alten STAEDTLER-Werks aus einem Buch für Ludwig Kreuzer zum 25. Dienstjubiläum (1905)

Faszination Schreiben – 175 Jahre STAEDTLER

Katalog von 1909

Faszination Schreiben – 175 Jahre STAEDTLER

Titelseiten historischer Kataloge (ganz links der von 1919)

Faszination Schreiben – 175 Jahre STAEDTLER

Ausschnitt einer alten Werbung für das Inland …

Faszination Schreiben – 175 Jahre STAEDTLER

… und für das Ausland. – Man beachte den Härtegrad „BBBBBB” auf dem Stift ganz rechts.

Faszination Schreiben – 175 Jahre STAEDTLER

Neue Technik zum Anfassen, Ausprobieren und Vergleichen

Faszination Schreiben – 175 Jahre STAEDTLER

Eine spannende Reise in das Innere eines Bleistifts mit Aufnahmen eines Rasterelektronenmikroskops

Faszination Schreiben – 175 Jahre STAEDTLER

Bruchgeschützt durch Bionik: Der Farbstift mit A.B.S.

Meine Empfehlung: Hingehen, anschauen und staunen!

Faszination Schreiben – 175 Jahre STAEDTLER
Ausstellung mit reichhaltigem Begleitprogramm vom 6. Mai bis 3. Oktober 2010
Museum Industriekultur
Äußere Sulzbacher Straße 60–62
90491 Nürnberg

Fliegender Fisch

Sonntag, 2. Mai 2010

„Flying-Fish” Pencil

Fisch und Bleistift bringt man ja nicht sofort zusammen, doch dieses historische Stück aus Pakistan vereint beide.

„Flying-Fish” Pencil

Der dunkel-grünblau lackierte „Flying-Fish” Pencil ist sechsflächig, silberfarben bedruckt und trägt seinen Namen in einem Schreibmaschinen-Font (ich weiß, dass man all das sieht, aber ich wollte wenigstens etwas zu dem Stift sagen). – Der kleine Fisch gefällt mir natürlich am besten.

„Flying-Fish” Pencil

Vielen Dank an Herbert R. für diesen besonderen Bleistift!

„Flying-Fish” Pencil

Fünfhundert

Samstag, 1. Mai 2010

Dieser Beitrag ist der 500., und zu diesem Anlass gibt's Geschenke! Ich habe weder Kosten noch Mühen gescheut, um meine geschätzte Leserschaft zu erfreuen, und kann nun den neuen Lexikaliker-Bleistift verteilen. (Selbstverständlich ist er nicht im Handel, sondern nur hier erhältlich.)

Der neue Lexikaliker-Bleistift

Die ersten sieben, die diesen Beitrag kommentieren und dabei eine funktionierende E-Mail-Adresse hinterlassen, bekommen zwei der neuen Lexikaliker-Bleistifte inklusive weltweitem Versand – also ran an die Tasten!


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie zu, diese Cookies zu verwenden. Mehr Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis.
OK