Archiv der Kategorie „Kisho”

 Ältere Beiträge Neuere Beiträge 

Schon gewusst?

Montag, 17. Februar 2014

Schon gewusst?

Shibas hören aufs Wort, besonders auf das Kommando „Sitz!”, wenn es durch den aus­gestreckten Zeigefinger betont wird.

Wochenende

Samstag, 8. Februar 2014

Wochenende

Kisho macht's richtig.

Sonntag

Montag, 3. Februar 2014

Sonntag

Kisho bei einer Leckerli-Pause während des Spaziergangs in der gestrigen Nachmittagssonne

Kleine Hunde

Dienstag, 28. Januar 2014

Meine Familie und ich sind völlig vernarrt in Kisho, unseren inzwischen gut vier Monate alten Shiba-Rüden.

Kleine Hunde

Kisho bei einem Spaziergang Mitte Januar

Diese Büroklammern des japanischen Herstellers Midori musste ich daher unbedingt haben.

Kleine Hunde

Die gut verarbeiteten „D-Clips”, die auch noch in anderen Tierformen angeboten werden, gibt es u. a. bei JetPens; 30 Stück in der Kunststoff-Schiebeschachtel kosten etwa 5,30 Euro.

Der bestimmungsgemäße Gebrauch des Hunde­kissens (2)

Freitag, 17. Januar 2014

In Ergänzung dieser Vorführung konnten wir kürzlich von Kisho erfahren, dass auch der in den fol­genden Abbildungen gezeigte Gebrauch durchaus noch bestimmungsgemäß ist.

Der bestimmungsgemäße Gebrauch des Hundekissens (2)

Der bestimmungsgemäße Gebrauch des Hundekissens (2)

An diese Nutzung des Hundekissens haben wir beim Kauf nicht gedacht, aber man lernt ja nie aus.

Nasser Asphalt

Mittwoch, 8. Januar 2014

Nasser Asphalt

Das ist natürlich Kisho, unser Shiba-Rüde, der da so locker trabt.

Der bestimmungsgemäße Gebrauch des Hunde­kissens

Donnerstag, 5. Dezember 2013

Kisho zeigt ihn. So:

Der bestimmungsgemäße Gebrauch des Hundekissens

Oder so:

Der bestimmungsgemäße Gebrauch des Hundekissens

Nachtrag vom 17.1.14: Wie es mit dem Kissen weiterging, ist hier zu sehen.

Pause

Dienstag, 3. Dezember 2013

Pause

Henry Ward Beecher (1813–87) nannte den Hund den „Gott der Ausgelassenheit” (und hatte damit natürlich vollkommen recht). Kisho1, unser gut zehn Wochen junger und sehr aus­gelassener Shiba-Rüde, zeigt hier, dass er auch ganz entspannt sein kann.

  1. Genauer: „Kishō” als lateinische Transkription von 紀 章.
 Vorherige 1 2 3 ...7 8 9 10 11 12 Nächste

Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie zu, diese Cookies zu verwenden. Mehr Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis.
OK