Archiv der Kategorie „Konsum”

 Ältere Beiträge Neuere Beiträge 

Wundersame Welt der Waren (19)

Sonntag, 26. Juni 2011

Duschgel „The Day After” von REWE

Zitrusfrisch und belebend und für nur 99 Euro-Cent pro 300 Milliliter die unschönen Spuren des nuklearen Schlags wegduschen – da strahlt der gepflegte Mann!

 vorherige | Wundersame Welt der Waren | nächste 

Wundersame Welt der Waren (18)

Sonntag, 29. Mai 2011

Ob Knusperknoten, Powerhörnchen oder Kornspitz*: Die Sprachschöpfungen der Bäcke­reien verblüffen mich immer wieder.

Schneckenparade

In ganz neue Dimensionen stößt die Glocken-Bäckerei vor, denn als einen „Wochenknaller” (O-Ton) macht sie den Diens- zum Schneckentag und fährt eine Schneckenparade auf. Selbstverständlich werde ich dem Aufmarsch in der ersten Reihe beiwohnen!

* Backwaren mit diesen Namen gibt es wirklich.

 vorherige | Wundersame Welt der Waren | nächste 

Grusel und Krümel

Sonntag, 31. Oktober 2010

Grusel und Krümel

Hatte ich bisher keinen Appetit auf Halloween, so hat es mein Lieblingsbäcker geschafft, mir das Spektakel schmackhaft zu machen. Gespenstisch gut, diese Quarkgeister!

Wundersame Welt der Waren (17)

Sonntag, 24. Oktober 2010

Verpackungstexte gehören sicher nicht zur spannendsten Lektüre, doch wer sich ihnen stellt, findet zuweilen Bemerkenswertes. Motiviert durch „WICHTIGER HINWEIS” lese ich auf der Schachtel eines Früchtetees (Heidelbeer-Vanille-Aroma, 20 Doppelkammerbeutel, einzeln kuvertiert):

Sicheres Lebensmittel

„Nur so erhalten Sie ein sicheres Lebensmittel!” – ? Welche Unsicherheit lauert denn in diesem Tee? Und warum besteht sie nach fünfminütigem Ziehen nicht mehr? Irgendwann werde ich mal meinen ganzen Mut zusammennehmen, den Früchtetee nur 4,5 Minuten ziehen lassen und der Gefahr tapfer ins Auge blicken (die vielleicht dadurch bedingte Blog-Pause bitte ich zu entschuldigen).

Anm.: Die besondere Formulierung „mindesten 5–8 Minuten” lasse ich jetzt mal unkommentiert.

 vorherige | Wundersame Welt der Waren | nächste 

Wundersame Welt der Waren (16)

Dienstag, 5. Oktober 2010

Aus der langweilig-dunkelgrauen Großmülltonne eine Zierde für jeden Hof macht dieses flotte Sticker-Set für attraktive 1,48 Euro.

Sticker-Set für Mülltonnen

Ein auf die Verwertung von Resten verschiedenster Art spezialisierter Anbieter offeriert die wasserfesten Aufkleber in „versch.* Designs”, aber ohne Tonne und macht im sehr günstig gedruckten Faltblatt auch gleich einen überzeugenden Vorschlag zum dekorativen Einsatz der farbenfrohen Blüten, bei deren Anblick jede Pril-Blume vor Neid welkt.

* verschönernden? verschärften? verschnörkelten?

 vorherige | Wundersame Welt der Waren | nächste 

Wundersame Welt der Waren (15)

Mittwoch, 11. August 2010

Die Dinge des Alltags können interessant sein, und manchmal lohnt auch der Blick in die beiliegende Anleitung. Mit einem Küchengerät kam mir dieser Sicherheitshinweis ins Haus:

Personen (einschließlich Kinder), die aufgrund ihrer physischen, sensorischen oder geistigen Fähigkeiten oder ihrer Unerfahrenheit oder Unkenntnis nicht in der Lage sind, das Gerät sicher zu benutzen, sollten dieses Gerät nicht ohne Aufsicht oder Anweisung durch eine verantwortliche Person benutzen.

Wer jetzt denkt, ich müsste das neue Gerät vor den Kindern verstecken oder gar in einem Waffenschrank verwahren, liegt falsch – es ist ein batteriebetriebener Milchaufschäumer.

Wen hat der Hersteller vor Augen, wenn er an seine Kunden denkt? Welche Fähigkeiten und welche Verantwortung für das eigene Handeln traut er ihnen zu? Oder dient dieser dramatische Text hauptsächlich der rechtlichen Absicherung? Auch die weiteren Hinweise zum sicheren Gebrauch zeugen nicht gerade von einer Überschätzung der Kunden durch den Hersteller.

In der Anleitung vergeblich gesucht habe ich den Satz „Milch nicht im Mund aufschäumen”.

 vorherige | Wundersame Welt der Waren | nächste 

Verputzt

Freitag, 2. April 2010

Verputzt

Im Gegensatz zu mir, der ich mich stets der ungeschminkten Wahrheit verpflichtet fühle und nur selten dick auftrage, hat das schokoladige Langohr, dessen schlichte Visitenkarte hier zu sehen ist, geschmackvoll aufgelegt, um anlässlich der Feiertage eine appetitliche Erscheinung abzugeben. Mit meiner undekorierten Aufmachung kann ich da natürlich nicht konkurrieren, und so werde ich an den österlichen Tagen vorzugsweise im Hintergrund herumeiern.

Ich wünsche meinen Lesern ein angenehmes Osterfest!

Wundersame Welt der Waren (14)

Donnerstag, 17. Dezember 2009

Der geheimnisvollen Verwandlung des Glas-Kaffeeautomaten Krups ProAroma F 309 4C (schwarz) in einen Hygieneartikel der besonderen Art wohnte kürzlich mein aufmerksamer Kollege H. in einer Filiale der auf lärmende Reklame spezialisierten Elektrohandelskette bei.

Hygieneartikel Kaffeemaschine

Diese bemerkenswerte Metamorphose geschah binnen eines sehr kurzen Augenblicks und erhob das profane Haushaltsgerät kraft eines großen roten Stempels zu einem nicht mehr umtauschbaren Utensil für die persönliche Pflege. Der Lauf der Dinge verblüfft mich doch immer wieder aufs Neue!

 vorherige | Wundersame Welt der Waren | nächste 


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie zu, diese Cookies zu verwenden. Mehr Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis.
OK