Archiv der Kategorie „Vermischtes”

 Ältere Beiträge Neuere Beiträge 

Frischer Freitag

Freitag, 28. August 2009

„Casual Friday” mal anders: Bereits 42 Haftnotizen, ein Filzstift und etwas Platz an der Wand oder einer Tür reichen, um die Kollegen vom Einkauf auf unkonventionelle, aber wirksame Weise über den erschöpften Vorrat der kleinen klebrigen Helfer zu informieren und dem Wunsch nach rascher Aufstockung des Bestands humorvoll Ausdruck zu verleihen.

Frischer Freitag

So etwas kommt an, hebt die Stimmung und sorgt für eine lustige Abwechslung im tristen Büroalltag.

Ampfel

Montag, 13. Juli 2009

Ampfel

Begriffserklärung

Dienstag, 7. Juli 2009

Zir|pus, der; -, -se: der Zirkus, den die Grillen machen, wenn sie an einem Sommerabend so richtig laut zirpen.

Oink!

Samstag, 20. Juni 2009

Im März vergangenen Jahres trat hier ein Glücksschweinchen im Rahmen der Rüsselsheimer Stadtmusikanten auf. Es wurde Ende 2007 in einer Mainzer Filiale des Kaffeerösters Tchibo geboren erworben und ist bereits lange ausverkauft.

Glücksschweinchen von Tchibo

(zum Vergrößern anklicken)

Eine Leserin meines Weblogs ist auf der Suche nach einem solchen Glücksschweinchen und hat mich angeschrieben, doch da das gezeigte weder meines noch verkäuflich ist, möchte ich mich hilfesuchend an meine geschätzte Leserschaft wenden. Wer hat noch eines dieser knuffigen Tchibo-Schweinchen und würde es verkaufen? Über eine Nachricht mit einem Angebot oder einem sachdienlichen Hinweis an die im Impressum angegebene E-Mail-Adresse freuen sich sowohl die suchende Leserin als auch ich. Danke!

Zettelzwerg

Donnerstag, 28. Mai 2009

Jetzt gibt's wirklich keine Ausrede mehr, nichts zum Schreiben dabeizuhaben, denn dieser winzige Notizblock passt selbst in die kleinste Tasche: Nur 74 mm kurz, 52 mm schmal und knapp 9 mm dünn ist der „Bloc № 10″ des französischen Herstellers Rhodia.

Zettelzwerg

Rhodia Bloc № 10 mit Tombow Mono J HB (Bilder zum Vergrößern anklicken)

Das im Rhodia-typischen, inzwischen 75 Jahre alten orange-schwarzen Design gehaltene „Nanopad” verfügt – ebenso wie seine großen Brüder – über die praktischen Falze im beschichteten Deckkarton, die dessen Umschlagen erleichtern, sowie die Mikroperforation zum einfachen und zuverlässigen Abtrennen der 80 Blätter.

Zettelzwerg

Der aus hellviolett kariertem 80 g/m²-Papier hergestellte „Bloc № 10″ ist mit orange und schwarzem Karton erhältlich und kostet knapp 1,30 Euro.

XXXL

Donnerstag, 21. Mai 2009

Aus Anlass des durch einen Feier- sowie einen Brückentag verlängerten Wochenendes gibt es heute den bis dato längsten Bildbeitrag in diesem Weblog.

Lexikaliker XXXL

Na, habe ich zuviel versprochen? ;-)

976 14

Sonntag, 17. Mai 2009

976 14

Eine, nein, gleich ganz viele gute Figuren macht dieser gelenkige Gehilfe, dessen scharf geschnittene Konturen unter den zahlreichen Zeichenschablonen von STAEDTLER Japan deutlich hervorstechen. Mit 13 Gliedern und einer Größe von 17,5 Zentimetern belebt seine wandlungsfähige Silhouette zu Papier und Folie gebrachte Welten im Maßstab 1:10 – ein ganz und gar nicht alltäglicher Auftritt unter der unscheinbaren PersonalArtikelnummer 976 14, hinter der man sicher nicht sofort ein solch professionelles Profil vermutet hätte.

Wenn der Poststift zweimal kringelt

Samstag, 25. April 2009

Farbstift „Postblau No. 856”

Farbstift „Postblau No. 856″ unbekannter Herkunft im Einsatz (zum Vergrößern anklicken)


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie zu, diese Cookies zu verwenden. Mehr Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis.
OK